EPU/21

Funding rate:
50%
Max. funding:
7.000
Application Dates:
01.04.2021 - 31.3.2022

Gefördert werden Projekte, die auf Grund der Corona-Krise auf eine wesentliche Änderung im Unternehmen abzielen und dafür einen plausiblen Lösungsansatz aufzeigen. Dies kann z.B. eine Neuausrichtung oder wesentliche Anpassung des Geschäftsmodells, die Erschließung neuer Kundschaftskreise, die Etablierung neuer Produkte und/oder Dienstleistungen oder die Eröffnung neuer Vertriebswege oder Märkte bedeuten.

  • Wer: Ein-Personen-Unternehmen, die vor dem 1.4.2020 gegründet wurden (max. ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis zum Zeitpunkt der Einreichung)
  • Was: zugekaufte Leistungen, projektbezogene Investitionen, Personalkosten,
  • Förderkriterien: Ausmaß der Betroffenheit durch COVID 19, Beitrag der Maßnahmen zur Zukunftssicherheit des Unternehmens, Realisierbarkeit des Projekts,
  • Einreichung: Laufend online mit dem Online-Förderantrag. Der Förderantrag ist vor Projektbeginn zu stellen.

Die Bewertung der Anträge erfolgt im Wettbewerbsprinzip.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin!